Übersetzer bei Shiroi-Fansubs gesucht

Antworten
Benutzeravatar
Tala
Pokito-Fan
Pokito-Fan
Beiträge: 2
Registriert: 19.06.2009 21:25
Gruppe: Tsukikage, NanaOne

Übersetzer bei Shiroi-Fansubs gesucht

Beitrag von Tala » 22.03.2010 13:03

Ihr liebt Anime und würdet gerne selbst an der Erstellung eines Fansubs mitarbeiten? Dann seid ihr hier richtig, denn Shiroi-Fansubs sucht wieder Verstärkung für's Team.

Was wird gesucht?
1x Übersetzer

An welchen Projekten würde ich arbeiten?
Für die Folgen 16-24 unseres Projektes Tegami Bachi wird ein neuer Übersetzer gesucht. Aber auch an zukünftigen Projekten wird mitgearbeitet.

Was genau ist meine Aufgabe?
Der Übersetzer nimmt sich ein, meist englischsprachiges Skript und übersetzt Zeile für Zeile den Text ins deutsche. Dabei achtet er darauf, dass die Übersetzung nicht zu wörtlich ausfällt, es wird also etws "eingedeutscht". Natürlich sind hierfür gute bis sehr gute Englischkenntnisse von Nöten, auch die deutsche Sprache sollte beherrscht werden. Kenntnisse der japanischen Sprache sind kein Muss, aber immer von Vorteil.

Ich will den Job! Was muss ich tun?
Um sich zu bewerben, gibt es viele Möglichkeiten.
1. Ihr eröffnet ein Thema im Shiroi-Fansubs Forum, um sich dort für die Stelle zu bewerben.
2. Ihr schreibt eine Email und schickt diese an Shiroi-Fansubs@gmx.de.
3. Ihr schreibt eine PN mit dem Betreff Bewerbung an die Verantwortlichen, bei uns Ryu und ReikoAkanami.
4. Ihr kontaktiert die Verantwortlichen direkt, über ICQ, MSN oder IRC
5. Ihr benutzt das Bewerbungsformular auf unserer Hauptseite.

Ich schreibe gerade meine Bewerbung. Aber was wollt ihr wissen?
Als Erstes solltest du schreiben, für welchen Posten du dich bewirbst (z.B. Übersetzer für Tegami Bachi und weiteres). Anschließend würden wir gerne wissen, ob du über Vorkenntnisse verfügst (hast du vielleicht schon einmal in einer Fansubgruppe gearbeitet? Wenn ja, welche, wie lange?) und warum du dich bei uns bewirbst. Zuletzt kannst du uns dann Gründe liefern, die für deine Aufnahme sprechen.
Kleine Anmerkung: Es wäre auch ratsam, eine Kontaktmöglichkeit anzugeben, damit Unklarheiten oder der weitere Verlauf besprochen werden können.

Ich habe meine Bewerbung abgeschickt. Was jetzt?
Nun heißt es warten. In nächster Zeit wird sich einer unserer Verantwortlichen bei dir melden und alles weitere mit dir besprechen. In der Regel werden so genannte Eignungsprüfungen durchgeführt, um einen Einblick in die Fähigkeiten des Bewerbers zu erhalten. Je nach Ergebnis wird dann eine Zusage oder Absage erteilt.
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste